Tiererlebnis mit den Berberaffen

Affenberg Salem

In einem fast 20 Hektar großen Waldstück tummeln sich frei über 200 Berberaffen. Keine trennenden Gitter oder Gräben – der Besucher spaziert als Gast durch das Heimgebiet dieser aufgeweckten Tiere und darf sie sogar füttern.

buchen & anfragen

Camping & Hotel

ANREISE


. .

ABREISE


. .

PERSONEN



ANZAHL

buchen

anfragen

Dieser hautnahe Kontakt mit unseren tierischen Verwandten ist nicht nur für Kinder ein Riesenspaß, sondern auch für Erwachsene ein ganz besonderes Erlebnis.

Die Heimat der Berberaffen ist Marokko und Algerien. Dort leben sie im Gebirge bis in Höhen von zweitausend Metern. Sie fühlen sich am Bodensee klimatisch wie zu Hause und völlig wohl. Da die Berberaffen von Aussterben bedroht sind, stellen die Affenberg-Tiere einen wertvollen Reserve-Bestand dar, von welchen, wie 1986 geschehen, ganze Gruppen wieder ins Freiland in Nordafrika ausgesiedelt werden können.

Im Eintrittpreis inbegriffen sind noch weitere Attraktionen: der malerische Storchenweiher mit Karpfen und verschiedenen Wasservögeln, daneben eine imposante, frei liegende Brutkolonie von Störchen. Zudem sorgt das Damwildgehege für eine beobachtenswerte Nachbarschaft zu den Berberaffen. Zahlreiche, teils interaktive Infotafeln, die tierische Zeitung "Die Affen-Rundschau" und die Filmvorführung geben eingehend über Leben, Gefährdung und Erforschung der Berberaffen Auskunft.

Zahlreiche Informationsmöglichkeiten, die gemütliche Hofschenke mit Abenteuerspielplatz und der große kostenlose Parkplatz runden das Angebot ab.


Affenberg Salem
88682 Salem
Tel.: 07553 381
www.affenberg-salem.de