buchen & anfragen

Camping & Hotel

ANREISE


. .

ABREISE


. .

PERSONEN



ANZAHL

buchen

anfragen

AKTIV IN DER NATUR TAG

Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang Bewegung und Erleben an der frischen Luft. Vom Yoga bis zum Meditationsspaziergang, vom Trail bis zum Überraschungs-Parcours. An wunderschönen Plätzen in ganz Markdorf begleiten Dich Naturführer und Coaches, Naturschutzverbände und Personal Trainer durch einen aktiven Tag.

Dieses Event findet zweimal jährlich statt. Während der Bodensee-Apfelblüte im Mai und der Bodensee-Apfelwochen im September.

Das Programm ist immer bunt wie die Natur-Trends und Vereins-Vielfalt unserer Region. Hier findest Du das Programm vom letzten Aktiv in der Natur Tag im September 2021:

MACH DEN BAUM FÜR DEN BAUM!

Im Morgentau achtsam in den Tag starten. Die Yogastunde führt Dich imaginär über Wiesen und Wälder und lässt Dich tief durchatmen und die natürliche Atemkraft und Verbundenheit mit der Natur spüren. Geerdet schließen wir die Stunde mit einer Tiefenentspannung. Mit Yogalehrerin Katja Eberle.

Ein Angebot von Wirthshof Aktiv
8:30-9:30 Uhr
Treff: Parkplatz Wirthshof. 
Beitrag: Spende zugunsten B.U.N.D. Streuobstbäume
Bitte Matte mitbringen.
Bei nasser Witterung im Gymnastikraum.

YOUNGGO - WALKING & Training

Was erwartet euch? Bei gutem Wetter wird es eine Stunde ein YoungGo Walking mit den YoungGo Movern geben. Im Anschluss trainieren wir eine halbe Stunde gezielt die Tiefenmuskulatur mit Reaktiv Training. Bei Regen werden wir eine Stunde Walken und das Reaktiv Training entfällt. Dann benötigt ihr keine Matte, aber wasserfeste Kleidung. Auch hier werden ein paar Stationen mit Trainingseinheiten eingebaut. 
Mit dem YoungGo Mover trainieren wir 90 % aller Muskelgruppen. Wir verbrennen ab der ersten Minute ab der die Mover schwingen Fett. Das Training ist für jeden geeignet. Da man die Intensität selbst bestimmen kann und es sehr gelenkschonend ist. Dazu macht es noch enorm Spaß. Ihr könnt euch auf einen tollen Tag mit unserer Katrin in der Natur an der frischen Luft freuen.

Ein Angebot vom YoungGo MoeveCenter Markdorf
9 bis ca. 11:30 Uhr
Treff: Trimmdichpfad, Wilhelmshöhe
Beitrag: 
Leihgeräte werden zur Verfügung gestellt.
Bei Starkregen und Sturm entfällt dieses Angebot.
www.move-center.younggo.de/markdorf

Hier erfahren Sie MEHR zum Reaktiv Walking. Tipp: Technikkurs mit Kassenzuschuss

“BEUGEN UND STRECKEN“ - ÄPFEL AUFLESEN AUF DER APFELWIESE

Der BUND unterhält in Leimbach eine ökologisch sehr wertvolle Streuobstwiese. Damit leckerer Apfelsaft entsteht sind alle Familien eingeladen, fleißig Äpfel aufzusammeln. Dabei wird Interessantes über die Ökologie von Streuobstwiesen berichtet. Ein paar Äpfel dürfen mitgenommen werden. 

Ein Angebot der B.U.N.D. Ortsgruppe Markdorf
10:00-11:00 Uhr
Treff: am Dorfbrunnen Leimbach/Autohaus Tietz
Beitrag: kostenlos
keine Anmeldung erforderlich.
Bei schlechtem Wetter entfällt dieses Angebot

QIGONG

Weich fließende Bewegungen, Atemübungen und Meditation in wunderschöner Atmosphäre am Stadtweiher. Natürliche, sanfte und geschmeidige Bewegungen, für jeden Menschen in jedem Alter, als harmonische Verbindung von Aufmerksamkeit, Atmung und Bewegung. Mit Sonja Boos

10:00-11:00 Uhr
Treff: Weiherwiese gegenüber Jakob-Gretser-Schule
Beitrag: kostenlos
Ohne Anmeldung, spontan kommen! Nur bei guter Witterung!

WALDSPORT

Lerne bei unserem einstündigen Workout auf dem Waldsportpfad die Vielfalt der verschiedenen Geräte kennen und staune, mit welch einfachen Mitteln du dich in der Natur fit halten kannst. Unser Training ist so aufgebaut, dass dein derzeitiges Fitnesslevel keine Rolle spielt. Angeleitet wird unser funktionelles Gruppen-Fitness in der Natur durch einen lizenzierten Trainer, der dich in deiner Übungsausführung korrigiert. Spaß und Motivation in der Gruppe ist garantiert!

Ein Angebot von Frischluft Drill
11:15-12:15 Uhr
Treff: Waldsportpfad, Parkplatz Wilhelmshöhe 
Beitrag: auf Spendenbasis für Streuobstbäume
Anmeldung: bis Freitag 12:00 Uhr über jan@frischluft-drill.de
Wetter: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falschen Übungen. 

www.frischluft-drill.de

Kinderturnen in der Natur

Hangeln und Schaukeln. Hüpfen und Balancieren. Rollen und Stützen. Kopfüber. Kopfunter, Kinderturnen steht für  Bewegungserlebnisse, die es im Alltag so nicht gibt. Ohne Reckstange und Schwebebalken turnen wir durch den Wald am Trimmdichpfad. Für Kinder von 6 bis 7 Jahren.

14:30 bis 15:30 Uhr
Treff: Turnerhütte, Parkplatz Wilhelmshöhe
Beitrag: kostenlos
Anmeldung bis XXX
Bei nassem Wetter findet das Angebot nicht statt. 

Wilde Kräuter, essbare Wildpflanzen im Herbst

Bei unserem gut zweistündigen Spaziergang werden wir erkunden was in der Natur noch alles wächst, welche Früchte reifen und welche Wurzeln wir bald graben könnten. Der Wissens-Schatz unserer Vorfahren zeigt uns dabei, wie wir dies alles vielseitig als Hausmittelchen und zum Genuss verwenden können. Mit Cornelia Rick.

Ein Angebot von Naturerleben-Bodensee
15:00 bis ca.17:00 Uhr
Treff: wird bei Anmeldung bekannt gegeben
Beitrag: 12 Euro / Wirthshofgäste kostenlos
Anmeldung: aktiv@wirthshof.de
Findet nicht bei Starkregen, Sturm und Gewitter statt.
www.naturerleben-bodensee.de

BIENENFÜHRUNG MIT IMKERIN ALEXANDRA 

Eine einmalige Gelegenheit für die ganze Familie ein Bienenvolk hautnah zu erleben und zu beobachten – Dabei erfahren wir von unserer Imkerin Wissenswertes über unsere hofeigenen Bienen. Kann nur bei trockener Witterung stattfinden! Kinder unter 10 Jahren bitte in Begleitung eines Erwachsenen.       

16:00-17:00 Uhr
Treff: Wirthshof Weiher
Beitrag: Erwachsene 6 Euro / Kinder 3 Euro, für Wirthshofgäste kostenlos
Anmeldung: bis 14 Uhr an der Rezeption oder unter aktiv@wirthshof.de
Findet nur bei trockener Witterung statt.

MOSTFEST AUF DEM WIRTHSHOF

Den Tag ausklingen lassen, gemütlich beisammen sitzen, frischen Apfelsaft und Most der Mosterei Kopp schmecken, den Wirthshausmusikanten lauschen, Seile schnüren, Kässpätzle, Schupfnudeln und Zwiebelkuchen genießen - oder einen leckeren Kuchen mit Kaffee.....

ab 16 Uhr
in Wirths Hof
Nur bei guter Witterung! Bitte beachte die 3 G Regel!

FAMILIEN-PLOGGING

Nicht nur in den Großstädten, jetzt auch in Markdorf: schwedisch „plocka“ (bücken/aufheben) und „Jogging“ (laufen). Während dieser Joggingrunde wird gebeugt und gebückt und Müll aufgesammelt. Denkt daran, mit Gartenhandschuhen und Müllbeutel loszuziehen. Macht ein Foto von eurem Ergebnis und schickt es uns! wir prämieren die fleißigste Familie und das kreativste Foto!

spontan zu eurer Zeit, den ganzen Tag,
auf den Feld- und Waldwegen und in ganz Markdorf,
Lade Deine Freunde oder Nachbarn ein, mitzulaufen.

DIE CORONA-REGELN

Mit der Teilnahme erklärst Du Dich bereit, die allgemeinen Hygienestandards und den Schutzabstand einzuhalten. 
Bitte komme für Bewegungsangebote bereits in Sportkleidung.
Bringe bitte Dein eigenes Material mit, wie eine eigene Matte und ggf. Sitzkissen.
Zur Rückverfolgung von Infektionsketten werden Deine Daten erfasst und für vier Wochen gespeichert.